20 Einträge (von 175). 1 2 3 4 5 ... 8 9Seite 1
von 9


Bacia, Jürgen/Wenzel, Cornelia:
Bewegung bewahren - Freie Archive und die Geschichte von unten
Archiv der Jugendkulturen: 2013 (Buch: 270)
Hüttner, Bernd:
Archive von unten - Bibliotheken und Archive der neuen sozialen Bewegungen und ihre Bestände
AG Spak: 2003 (Buch: 180)
Lindenau, Hans-Georg:
"Berufsausübungsverbot" - Interview mit dem Betreiber des "M99 - Gemischtwarenhandel für Revolutionsbedarf" in Kreuzberg
jungle World: 04/2016 (Zeitschrift: 17)
Infoladen Salzburg:
Warum "Fuck Cops/Nazis/..." scheiße ist
(Sprachkritik)
interim: 777/2016 (Zeitschrift: 3)
Infoladen Zittau:
8. Juni 2013: "Deutsche Stimme" verstummen lassen
(Interview)
Antifaschistische Nachrichten: 11/2013 (Zeitschrift: 8)
Infoladen Leipzig:
Zwischen Modernisierung und Werteverlust - Der Leipziger Infoladen im Conne Island
Archiv der Jugendkulturen: 2013 (Aufsatz: 114-120)
Steinke, Oliver:
Gedächtnistraining für die Emanzipation
(Jürgen Bacia, Cornelia Wenzel: Bewegung bewahren. Freie Archive und die Geschichte von unten)
Graswurzelrevolution: 377/2013 (Zeitschrift: 6)
Testbericht: Engagement und Karriere
Lirabelle: 13/2016 (Zeitschrift: 32-34)
Infoladen Bern:
Der Infoladen, wie er war, wie er ist und wie er werden soll
(Schwerpunkt: 25 Jahre Reitschule)
Megafon: 372/2012 (Zeitschrift: 6)
mb.:
Dringend geboten - Im Kampf gegen Links rücken Buchläden ins Visier
analyse und kritik: 554/2010 (Zeitschrift: 12)
Marten, Paul:
Jagdsaison in Bayern - Kampagne gegen "Linksextremismus" in Bayern
(Joachim Herrmann, Kafe Marat, Antifaschistische Informations-, Dokumentations und Archivstelle München (Aida))
jungle World: 36-37/2011 (Zeitschrift: 9)
Pekari/Infoladen Sabotnik:
Alternative Studieneinführungsstrategie - In Jena und in Erfurt haben linke Gruppen eine Veranstaltungsreihe zum Semesterbeginn organisiert.
Lirabelle: 11/2015 (Zeitschrift: 7-11)
Achtelik, Kirsten:
Buchhändler müssen nicht zensieren - Eine Reihe von Verfahren gegen die Geschäftsführer linker Buch- und Infoläden in Berlin wurde in der vorigen Woche eingestellt. Die Buchhändler reagierten auf die Entscheidung mit verhaltener Erleichterung
jungle World: 19/2011 (Zeitschrift: 9)
Achtelik, Kirsten:
Böse Buchstaben - Im vergangenen Jahr gab es in den Berliner Buch- und Infoläden M99, Oh 21 und Schwarze Risse zahlreiche Razzien. Nun haben die Prozesse gegen linke Buchhändler begonnen
jungle World: 09/2011 (Zeitschrift: 9)
Erklärung zur Durchsuchungswelle in Berliner linken Buch- und Infoläden
(13.07.2010)
interim: 716/2010 (Zeitschrift: 3-5)
f.a.q. - feministisch.antisexistisch.queer - In Berlin hat ein neuer Infoladen aufgemacht. Interview
analyse und kritik: 545/2009 (Zeitschrift: 28)
Infoladen Bern:
Auch in der Reitschule gibt es informelle Hierarchien - Interview mit dem Infoladen
(Schwerpunkt: Reitschule?)
Megafon: 336/2009 (Zeitschrift: 16-17)
Roth, Lena/Schäfer, Mara:
Schwul-lesbische und queere Archive - Vorstellung des Infoladen-Archivs, sowie des Archivs des Autonomen Schwulen-Trans*-Queer-Refertas im AStA der JLU Gießen
Queerulant_in: 01/2012 (Zeitschrift: 18-19)
Klaus, Thomas:
Nazis behalten ihr "Objekt der Begierde" - Polizei setzte sich nicht durch: Antifa-Laden bleibt bestehen
Antifaschistische Nachrichten: 07/2007 (Zeitschrift: 5)
Redaktion:
Zur Repression gegen Buch- und Infoläden
Gefangenen Info: 360/2011 (Zeitschrift: 9)
20 Einträge (von 175). 1 2 3 4 5 ... 8 9Seite 1
von 9