20 Einträge (von 1758). 1 2 3 4 5 ... 87 88Seite 1
von 88


Baer, Willi/Dellwo, Karl-Heinz (Hrsg.):
Häuserkampf II - Wir wollen alles - Die Hausbesetzungen in Hamburg
(Bibliothek des Widerstands Band 22)
Laika (Verlag): 2013 (Buch: 295)
Schäfer, Gerhard:
Soziologie ohne Marx - Helmut Schelsky als "Starsoziologe" und Intellektueller im Hamburg der 1950er Jahre
(Schelsky, Helmut; 1912-1984)
VSA: 2015 (Broschüre: 43)
Knall auf Fall - Das Soli-Info zum Breite Straße Prozess. Gegen den Staat und seine Justiz!
02/2016 (Broschüre: 4)
Rote Flora:
Flora - Auswertung - Hintergrund - Diskussion
Eigenverlag: 2015 (Broschüre: 52)
Kosemund, Antje:
Sperlingskinder - Faschismus und Nachkrieg: Vergessen ist die Verweigerung der Erinnerung!
(Weibliche Jugend; Arbeiterfamilie; Politische Verfolgung; Mutter; Tod; Frau; Recherche; Mord; Schwester)
VSA: 2011 (Buch: 182)
Speit, Andreas:
Rabiate Mitte in der Bürgerschaft - Der AfD ist es bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg gelungen, ins erste westdeutsche Parlament einzuziehen
(Schwerpunkt: rechte Alternative. AfD)
Der Rechte Rand: 153/2015 (Zeitschrift: 23)
Macaulay, Larry M.:
"Die Flüchtlingsbewegung ist keine One-Way-Story" - Interview mit einem Radiomacher über das Refugee Radio Network
(Schwerpunkt: Here We Are - Refugees & Selbstermächtigung)
iz3w: 352/2016 (Zeitschrift: 28-29)
Kirsche, Gaston:
Ein unbeugsamer Widerstandskämpfer
Antifaschistische Nachrichten: 01/2014 (Zeitschrift: 6-7)
Hamburgs Polizei als politischer Akteur
Antifaschistisches Infoblatt: 114/2017 (Zeitschrift: 54-55)
Kirsche, Gaston:
Hamborger Jung mit Kamera
Antifaschistische Nachrichten: 02/2014 (Zeitschrift: 5-7)
Wiechmann, Jessica:
Die Bespielung eines Viertels
(Gängeviertel)
Laika (Verlag): 2012 (Video: 31 min.)
8. Juli 2017 - Eine Postkarte aus Hamburg
analyse und kritik: 626/2017 (Zeitschrift: 36)
Moche, Frederik:
Leicht entflammbar - Hamburg und Berlin machen für Olympia 2024 mobil
konkret: 03/2015 (Zeitschrift: 64-65)
Blechschmidt, Andreas:
Die extralegale Staatsmacht - Wie die Hamburger Polizei soziale Proteste erledigt
konkret: 02/2014 (Zeitschrift: 12-13)
Abtrimo: Über das rechte Netzwerk einer Hamburger Band - Von Blood & Honour über das NSU-Umfeld bis heute: Ein kurzer Blick auf die rechte Skinheadszene Norddeutschlands
Antifaschistisches Infoblatt: 112/2016 (Zeitschrift: 28-31)
Neonazis im Hamburger Rotlichtmilieu
(Schwerpunkt: Rechte Brüder. Wenn Nazis mehr sein wollen als Kameraden)
Antifaschistisches Infoblatt: 110/2016 (Zeitschrift: 22-23)
Kirsche, Gaston:
Sie wollten den Türken "fertigmachen" - Am 24.07.1985 wurde Mehmet Kaymakci in Hamburg-Langenhorn erschlagen
analyse und kritik: 608/2015 (Zeitschrift: 6)
Kampagne "Antifa supports Rote Flora":
Mehr als #HH2112 - Von Gefahrengebieten, einer Polizeiführung, die Politik macht, und einen Senat, der versucht, politische Probleme polizeilich zu lösen
Antifaschistisches Infoblatt: 102/2014 (Zeitschrift: 32-33)
Zimmermann, Maike:
Ein langer Weg - Vor 36 Jahren wurden Nguyen Ngoc Chau und Do Anh Lan durch einen rassistischen Brandanschlag in Hamburg ermordet
(22.08.1980)
analyse und kritik: 619/2016 (Zeitschrift: 13)
Kirsche, Gaston:
Hinter der Fassade - In Hamburg kennen alle die Fassade der Roten Flora, aber nur wenige die Aktiven, welche "den Kasten mit am laufen halten" wie es Hans Martin Kühnel, Jahrgang 1960, ausdrückt.
(Rote Flora)
Megafon: 404/2016 (Zeitschrift: 2-3)
20 Einträge (von 1758). 1 2 3 4 5 ... 87 88Seite 1
von 88