20 Einträge (von 2241). 1 2 3 4 5 ... 112 113Seite 1
von 113


Bundschuh, Anne:
Bessere DNA? - Die Weltgesundheitsorganisation ruft den globalen Gesundheitsnotstand aus und mindestens ein Unternehmen freut sich: Oxitec, Tochterfirma im Intrexon-Konzern.
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 43-44)
Lin, Lim Li/ Ching, Lim Li:
Freier Marktzugang für GVO? - Das Trans-Pazifische Partnerschaftsabkommen (TPP) wurde kürzlich unterzeichnet, nun liegt es den elf Vertragsstaaten zur Ratifizierung vor
(Eine Analyse des Third World Network zeigt, wie das Abkommen die Gentechnikregulierung in Malaysia und anderen Importländern unterlaufen könnte.)
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 41-42)
Potthof, Christof:
GVO im Raps - Nach und nach werden Details einer Verunreinigung von Raps-Züchtungsmaterial mit der gentechnisch veränderten Linie OXY-235 bekannt.
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 31)
Potthof, Christof:
Gv-Lachs wieder gestoppt - Die Zulassungsverfahren für das weltweit erste für den menschlichen Verzehr vorgesehene gentechnisch veränderte Tier beschäftigen in den USA und Kanada weiter Gerichte, Behörden und Nichtregierungsorganisationen.
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 29-30)
Protest gegen Keimbahneingriffe
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 5)
Feyerabend, Erika:
Reproduktive Freiheit? - Der erste Kongress Frauen gegen Gentechnik und Reproduktionstechnik jährt sich 2015 zum 30. Mal - so wie die Gründung des GeN im kommenden Jahr. Anlass genug für eine feministische Spurensuche
GID: 232/2015 (Zeitschrift: 31-33)
Potthof, Christof:
Hinter den Laboren
(Jörg Bergstedt: Hinter den Laboren)
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 48-49)
Becker, Matthias Martin:
Tracken, Checken, Sharen - Unternehmen und Krankenkassen interessieren sich für die Möglichkeiten der digitalen Körpervermessung mithilfe von Smartphone-Apps.
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 35-37)
Potthof, Christof:
Gentechnik-Regulierung offen - Die EU-Kommission entscheidet, ob neue Gentechnik-Verfahren nach dem Gentechnikrecht reguliert werden oder nicht. Wann sie das tun wird, ist weiter unklar.
(Schwerpunkt: Genome Editing)
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 22-23)
Achtelik, Kirsten:
"Selbstmacht" statt Risikovorsorge?
(Doris Moser: Der überwachte Bauch. Wie viel ärztliche Schwangerenvorsorge brauche ich wirklich?)
GID: 240/2017 (Zeitschrift: 40)
Sahai, Suman:
Ewige Grüne Revolution? - Interview zur Agro-Gentechnik in Indien
(Seit 2004 versucht die indische Nichtregierungsorganisation Gene Campaign eine Überprüfung der Regulierung gentechnisch veränderter Pflanzen durch das Oberste Gericht des Landes zu erreichen)
GID: 217/2013 (Zeitschrift: 39-42)
Potthof, Christof:
Illegal angebauter MON810 - Der Anbau von gentechnisch verändertem Mais in Spanien ist vermutlich illegal. In einem neuen Rechtsgutachten werden starke Argumente aufgefahren, die sich auch auf verschiedene aktuelle Zulassungsverfahren auswirken können.
GID: 240/2017 (Zeitschrift: 23-24)
"No more Babies"
(Renee Tajima-Peña/ Virginia Espino: No Más Bebés)
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 50)
Protest gegen Psychiatriegesetz
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 5)
Wir haben es satt! - Demonstration, Treckerzug und Kundgebung in Berlin
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 4)
Wagenmann, Uta:
Kollektive Kapitalisierung - Wenn ForscherInnen die Heilung von Krankheiten in Aussicht stellen, ist ein Blick auf ihre ökonomischen Aktivitäten oft erhellend
(Schwerpunkt: Genome Editing)
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 24-25)
Graumann, Sigrid:
Neue Technik, alte Strategien - CRISPR-Cas hat unter WissenschaftlerInnen nicht nur eine Art Goldgräberstimmung, sondern auch eine Debatte über sogenannte Keimbahneingriffe ausgelöst.
(Schwerpunkt: Genome Editing)
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 15-16)
Bundschuh, Anne:
Chronologie
(Schwerpunkt: Genome Editing)
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 11)
Schlotterbeck, Jasmin:
Zwischen Labor und Versprechen - Medieninteresse ist dem Genome Editing sicher, selbst das schwer auszusprechende CRISPR-Cas9 hat es zu einiger Bekanntheit gebracht
(Schwerpunkt: Genome Editing)
GID: 234/2016 (Zeitschrift: 8-10)
Braun, Kathrin/Könninger, Sabine:
Aus der Logik aufgerüttelt? - Eine Einschätzung zur Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses, ein Methodenbewertungsverfahren zur nicht-invasiven Pränataldiagnostik einzuleiten.
(Schwerpunkt: G-BA und Bluttest)
GID: 240/2017 (Zeitschrift: 8-11)
20 Einträge (von 2241). 1 2 3 4 5 ... 112 113Seite 1
von 113